sportslife

AUSGABE: 02/2018

Treffpunkt Straße: Hier wird mit Freunden gequatscht, herumgealbert und gespielt.

#COOLKIDS

Städtischer Raum ist voller potenzieller Aktionsräume, die nur darauf warten, entdeckt zu werden. Unter Erwachsenen ist die extremste und aktuellste Form, Gebäude und Parks für sich in Anspruch zu nehmen, sicherlich Parkour. Aber auch jedes Kind bastelt sich völlig selbstverständlich aus dem vorhandenen Umfeld einen Spielplatz. Es gibt dort weniger Vorgaben wie in einem Jugendhaus oder daheim, wo die Eltern ein Auge auf alles haben. Freunde treffen, quatschen, rumalbern, Sport in lockerem Umfeld und ein bisschen auch „sehen und gesehen werden“ – es sind urmenschliche Bedürfnisse, die die Kids auf die Straße locken.

Alle Outfits von ENERGETICS. Exklusiv erhältlich bei INTERSPORT.

 

#STREETANDSTYLE

So wird das Geländer der Stadtbibliothek zum Herumturnen und für Skate-Slides benutzt, die Treppen von öffentlichen Plätzen werden zum BMX-Hindernisparcours umfunktioniert oder als zentraler Treffpunkt für die Clique „besetzt“. In der Fußgängerzone oder auf verkehrsarmen Straßen cruisen die Kids entspannt über den Asphalt, üben Tricks und die ersten Posings mit Flirtabsicht. Und da meist verschiedene Altersstufen vertreten sind, kann man sich gleich noch bei den Älteren ein paar coole Moves abschauen.

Alle Outfits von PUMA.

 

#STREETCULTURE

Die Schule selbst wird oft als lästig empfunden. Paradoxerweise zählt der Schulhof nach dem Unterricht zu den sehr gern genutzten Treffpunkten. Vertrautes Umfeld, große Freiflächen, wenig Publikumsverkehr und fest installierte Spielelemente wie Basketballkörbe dürften der Grund dafür sein.

Alle Outfits von ADIDAS.

 

#CITYCHILDHOOD

Kein Erwachsenenprivileg: Freunde treffen in der Stadt. Unter Aufsicht erobern auch schon die ganz Kleinen den öffentlichen Raum für sich. Dabei wird naturgemäß mehr gespielt als geplaudert.

Alle Outfits von HUMMEL.

2 Clicks für mehr Datensicherheit.
Erst wenn Sie hier klicken wird der Button
Ihre Empfehlung an facebook senden.
Dabei werden Ihre Daten an facebook
übertragen.